© 2018 Steffen Architektur

F.-Wallbrecht-Str. 21

30163 Hannover

0511 - 66 29 71

info@steffen-architektur.de

Büro für Bremen und umzu:

Bahnhofstr. 34

28816 Stuhr-Brinkum

bremen@steffen-architektur.de

Einfamilienhaus in Hannover-Wülferode

Im alten Ortskern entstand auf einem Hinterliegergrundstück ein Haus mit varia- blem Grundriss für offenes Wohnen. Die drei Baukörper bieten ein spannungsvolles Wechselspiel von Funktion, Höhe, Ein-/Ausblicken und Lichteinfällen. Der überhöhte Wohn-/Esskubus wird durch einen lichtdurchfluteten Erschließungsteil mit dem Nebenfunktionstrakt verbunden. Der Wohn-/Esskubus hat eine nach Süden vorgelagerte Terrasse aus Lärchen- holzdielen. Die feststehenden horizontalen Sonnenschutzelemente darüber sind als Rahmenkonstruktion mit eingehängten Lärchenholzlamellen ausgebildet. Der dazu passende seitliche Sichtschutz unterstreicht den privaten Raum und trennt ihn zusätzlich zu der Bepflanzung elegant von der Vorfahrt ab. Der lichtdurchflutete Erschließungsteil ist speziell für die optimale Ausrichtung der Solarkollektoren mit einem 30- Grad Dach in Südausrichtung versehen worden. In ihm zeigt sich die spannungsvolle Lichtführung durch zum Teil satiniertes Glas an den Stirnseiten und die schmalen, horizontalen Lichtbänder nach Süden. Im Nebenfunktionstrakt befindet sich im Erdgeschoss die offene Küche. Im Obergeschoss öffnen sich die Privatbereiche mittels großer Glasschiebetafeln zur Erschließungsfuge.